Wer ist Täter? Wer ist Opfer? Das ist nicht egal, aber …

… jede Geschichte ist es wert, erzählt zu werden.

Wer ist Täter? Wer ist Opfer? In Krimis sind die Rollen klar verteilt. Aber in der Realität? In meinen Romanen liest du über echtes Leben. Aktuell, divers und mit allen Widersprüchen und Bruchlinien, die unsere Gesellschaft zerreißen. Wer ist Täter? Wer ist Opfer? Bilde dir selbst eine Meinung! Wenn du mutige Bücher magst, bist du hier richtig!

Autorin, Täter, Opfer Psychologie, Trauma

Ich sprach mit Mördern nach der Tat und mit Menschen, die schon als Kind traumatisiert wurden. Manche wechselten die Seiten und aus Opfern wurden Täter. Diese Themen packen mich und dann hänge ich mich in die Recherche so richtig rein – auch wenn es manchmal mehrere Jahre dauert, bis ein Roman Gestalt annimmt.


Schon lange vertrauen mir Menschen ihre Erinnerungen an. Manchmal mit der Aufforderung: „Schreib darüber und mach ein Buch daraus!“ – Viel öfter aber mit dem Satz: „Keine Ahnung, warum du das interessant findest. Mein Leben ist doch nichts Besonderes.“



Warum mir so viele Menschen ihr Vertrauen schenken, kann ich nur ahnen. Vielleicht hat es damit zu tun, dass ich weiß, wie es ist, hilflos in einer Steilwand zu hängen, mit einer Waffe bedroht zu werden, auf einer Reise nicht mehr weiter zu wissen – und dann ungeahnte Gastfreundschaft zu erfahren? Vielleicht hat es damit zu tun, dass ich Babys auf die Welt half und Sterbende begleitete? Oder liegen die Wurzeln in meiner Familiengeschichte, die ich intensiv erforsche?




Hier könnt ihr meine Bücher entdecken und mit mir ins Gespräch kommen:

Ich veranstalte Leserunden auf Lovelybooks. Auf Facebook und Instagram lasse ich euch auch mal hinter die Kulissen schauen und poste Persönliches sowie meine wöchentliche Kolumne. Von Zeit zu Zeit auch lest ihr dort auch mal ein Gedicht. Noch mehr Hintergrund findet ihr im UlrikeBlatterBlog „Denk mal! Neugierig aufs Leben“. Einfach mal reinklicken! All dies ist eine Einladung an Euch, liebe LeserInnen, denn jedes meiner Bücher ist der Beginn eines Dialogs. Also traut Euch und meldet Euch!


Druckfähige Autorinnenbilder gibt es hier mit einem Klick