Große Geschichten – besondere Bücher

2010 traf ich eine folgenschwere Entscheidung: Ich kündigte meine Stelle im Krankenhaus. Vorher war ich Ärztin, Therapeutin und Dozentin und habe von der Geburtshilfe bis zum Drogenkiez alles gesehen. Mit meiner Familie habe ich im Ausland gelebt und seit dieser Zeit arbeite ich ehrenamtlich als Mentorin für junge Menschen aus verschiedenen Kulturen und für kriegstraumatisierte Menschen. Ein erfülltes Leben, aber etwas fehlte. Nämlich genügend Zeit zum Schreiben.

Und so traf ich diese Entscheidung, die mein Leben auf den Kopf stellte – oder endlich auf die Füße. Ich habe es keinen Augenblick bereut – denn ich habe jetzt den schönsten Beruf der Welt! Mittlerweile sind viele Bücher entstanden und das Schreiben zieht immer weitere Kreise: Ich blogge über meine langen Radreisen, mache Interviews mit interessanten Menschen und schreibe eine Kolumne. Ich begleite junge und alte Menschen in Schreibprozessen und daraus sind schon spannende Veröffentlichungen entstanden. Eigentlich schreibe ich immer; nicht nur auf Papier, sondern auch in Gedanken. Selbst in meine Träume schleichen sich meine Figuren und Geschichten ein ….

Ein buntes Leben. Viele Begegnungen. Große Geschichten. Mit meinen Büchern kannst du jeden Tag eine neue Seite aufschlagen:

Hier kannst du meine Bücher entdecken und mit mir ins Gespräch kommen:

Ich veranstalte Leserunden auf Lovelybooks. Auf Facebook und Instagram lasse ich euch auch mal hinter die Kulissen schauen und poste Persönliches sowie meine wöchentliche Kolumne. Von Zeit zu Zeit auch lest ihr dort auch mal ein Gedicht. All dies ist eine Einladung an Euch, liebe LeserInnen, denn jedes meiner Bücher ist der Beginn eines Dialogs. Also traut Euch und meldet Euch! Über Fragen freue ich mich und beantworte gern Eure Briefe, ganz egal ob auf Papier oder als Mail. Und ganz nebenbei gesagt: Immer wieder werden Leserbriefe zum Kern einer neuen Geschichte …