Archiv 2016

Im Jahr 2016 waren wir ziemlich fleißig und fanden viele UnterstützerInnen. Insgesamt haben wir 7000 € für das Mentorenprojekt “Ältere Schwester, älterer Bruder” gesammelt, das von unserem bosnischen Partnerverein NARKO-NE durchgeführt wird.

Hier unser kleiner Jahresrückblick:

1.  Unser Spendenlauf #HolidayChallenge2016

2.  Verleihung des Präventionspreises des Europäischen Rates

3.  Newsletter des Jahres 2016

4. Wer lieber guckt als liest – es gibt unsere Arbeit auch als Video:

- unsere Erfolge in Zahlen (Achtung! Für deutsche Untertitel auf “cc” rechts unten klicken ;-)  )

- eine Kurzdokumentation

1. Der Sommer 2016 stand im Zeichen unserer großen #HolidayChallenge2016

51 Teilnehmer. 3 Hunde. 1 Pferd. Das waren die Teilnehmer des Spendenlaufs  #HolidayChallenge2016 der AWO-Bosnienhilfe.

Insgesamt wurden 2 x 1112 Kilometer mit Muskelkraft zurückgelegt – das entspricht zweimal der Strecke von Gottmadingen bis nach Sarajewo, wo sich das Hauptbüro des bosnischen Partnervereins befindet. Die Teilnehmer sind also einmal nach Sarajewo und wieder zurück gelaufen – ein beeindruckendes Signal der Solidarität mit den 170 jungen ehrenamtlichen Betreuern von 170 ‘vergessenen’ Kindern.

900 Euro ‘Kilometergeld’ gaben unsere Sponsoren dazu. Dafür danken wir herzlich der Randegger Ottilienquelle, den LIONS Singen-Radolfzell und dem move Gesundheitsstudio.

Die Laufaktion endete am 28.08. 2016. Insgesamt wurden 1.407 € erlaufen. Am 10.11.2016 wurden unter den SpendeInnen drei Softwarepakete “Tor-Excplorer” der Firma magic maps verlost. Im Sommer 2017 läuft wieder eine Ferien-Spendenaktion. Diesmal etwas anders … Neugierig? Hier finden Sie unsere #HolidayChallenge2017

Family with three kids running down a hillteam02favo02apferd-spendenlauf01favo04hamlet und judith

 

2.  Verleihung des Präventionspreises des Europäischen Rates

ceremony5

Das Intercity-Theater-Projekt unseres bosnischen Partnervereins erhielt im November 2016 den Präventionspreis des Europäischen Rates! Wir gratulieren und freuen uns mit den 200 Freiwilligen, die dieses Projekt seit 14 Jahren lebendig halten.

3.  Newsletter des Jahres 2016

Unsere Arbeit in Bosnien ist sehr vielschichtig. Die zweimal jährlich erscheinenden Newsletter geben einen guten Eindruck. Hier zum Nachlesen. Der Newsletter kann über das Kontaktformular auch als pdf bestellt werden und wird auf Wunsch dann regelmäßig zugesandt.

Nr. 32; Mai 2016

32. Rundbrief fin, 31-5-16 ub_00132. Rundbrief fin, 31-5-16 ub_00232. Rundbrief fin, 31-5-16 ub_00332. Rundbrief fin, 31-5-16 ub_004

Nr. 33; Dezember 2016

33-rundbrief-wege-in-die-zukunft-fin-2-12-16-ub_00133-rundbrief-wege-in-die-zukunft-fin-2-12-16-ub_00233-rundbrief-wege-in-die-zukunft-fin-2-12-16-ub_00333-rundbrief-wege-in-die-zukunft-fin-2-12-16-ub_004